PDF | Drucken |

Tarn-Mikro im Selbstbau

 

Wofür an all die Geocaching-Shops im Netz Geld für "Dosen" zahlen, wenn es mit wenig Arbeit aus  vorhandenem Material im Selbstbau geht?!? Dazu sieht die Dose auch noch Schick aus und ist optimal für den Wald und Flur getarnt.

 

Ich möchte euch heute zeigen, wie ich meine Dosen selbst baue.

tn_001

Folgendes Material benötige ich dazu:

  • Kaugummi-Dose
  • Tarn-Klabeband (Baumarkt 6€, reicht für eine Menge Dosen)
  • Pinsel
  • feines Sandpapier
  • Buntlack inkl. Grundierung in Grün und Braun (je ca. 5€ im Baumarkt, reicht fast ewig)
  • Spraydose-Klarlack (Baumarkt 4€ reicht auch sehr lange)
  • Taperziermesser
  • Rundstab aus Holz (Baumarkt ca. 1,50€, je 1m)
  • Ausdruck Mini-Logbuch geschnitten

 

tn_002

Zuerst befreie ich die Dose von allen Aufklebern. Das geht gut mit warmen Wasser, Spüli und nem Ceranfeldschaber. Es muss nicht perfekt sein, da an der Klebestelle ein anderes Klebeband kommt. Danach schleife ich die komplette Dose mit dem feinen Sandpapier an.

 

tn_003

Den Deckel befreie ich von dem Plastikring mit einem kleinen Tapeziermesser.

 

tn_004

Danach kommt nur das Tarnklebeband um die Dose und auf Ihren Deckel.

 

tn_005

Nun kann mit dem Bemalen der noch übrig gebliebenen weissen Stellen der Dose begonnen werden. Ich bemale sie dazu mit der braunen Farbe und lege nach dem Trocknen noch eine Schicht dazu, damit die Farbe auch Stoßfest ist.

 

tn_006

Nachdem die zwei Schichten getrocknet sind, male ich mit der grünen Farbe kleine bis mittlere Tarnflecke und lasse diese erneut trocknen. Diese müssen nicht perfekt sein. Der Wald ist es auch nicht.

 

Wieder einmal trocknen lassen und dann mit dem Klarlack zwei Schichten auf die bemalten Stellen der Dose sprühen. Austrocknen lassen.

 

Nun schneide ich mit dem Teppichmesser an der Kante des Deckels, so dass diese nun zu öffnen ist. Meist kleckert in die Nische Farbe hinein und wenn man die Dose sonst einfach öffnen würde, würde meist die Farbe abbröckeln.

 

tn_007

Die Dose ist so gut wie fertig. Wir benötigen nur noch das Logbuch.
Ich säge dazu ein ca 5cm langes Stück des Holz-Rundstabs ab und tackere die Blätter des Mini-Logbuchs daran. Dann wickel ich die Seiten um den Stab und fixiere diese mit einem Gummiband.

 

tn_008

Fertig. Meist lege ich noch ein Beutelchen Silica-Kügelchen hinein, damit sich keine Feuchtigkeit im Behälter entwickeln kann.